Altersprüfung für eine automatische Zapfanlage – wer will den das ?

author

qibixx

Vending Machines

28

Jan

Altersprüfung für eine automatische Zapfanlage – wer will den das ?

Automatische Zapfanlagen oder selbst normale Verkaufsautomaten haben in diesen Zeiten grosse Vorteile – sie erlauben einen kontaktlosen Kauf von Drinks, schnell, unkompliziert und cashless.

Aber .. wie kann man sicherstellen dass keine Drinks illegal an zu junge Besucher abgegeben werden ? Ein Kunde von uns in New York hat sich etwas einfaches und innovatives ausgedacht.

  • Beim ID Check am Eingang der Bar bekommt der Besucher eine RFID Karte.
  • Sind verschiedene Altersstufen z.B. für Bier und Mixgetränke vorgegeben, gibt es mehrere Kartenstapel.
  • Der Barbesitzer legt die Regeln fest, wer, wie oft, und in welchem Abstand was kaufen kann.
  • Der Besucher geht zur nächsten freien Maschine, identifiziert sich mit der (annonymen) Karte, wählt sein Getränk und kann direkt an der Maschine bezahlen.
  • Der Automat hat eine normale MDB Schnittstelle, das Kartenterminal ist ebenfalls ein standard MDB Kartenleser. Qibixx sitzt in der Mitte und macht die Kontrolle transparent möglich !
  • Die Karten werden beim Verlassen der Bar wieder abgegeben und sind immer wieder benutzbar. Natürlich kann mit den Karten auch ein bargeldloses Zahlsystem aufgesetzt werden.

Noch Fragen ? Sind Sie an der Lösung interessiert ?

Kontaktieren Sie uns !

Johannes

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir sind für Sie da !

Wir sprechen 6 Sprachen und beantworten alle Anfragen kompetent. Wenn Sie möchten dass wir Sie zurückrufen geben Sie bitte eine Telefonnummer an.

address Hauptsitz Buchs/SG: (Verwaltung) Qibixx AG, Bahnhofstrasse 29, 9471 Buchs SG, Switzerland

mail Email contact@qibixx.com

phone Telefon +41 81 509 12 23

per email sind wir am besten erreichbar

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht